Digitalisierung und Nachhaltigkeit – WIE geht das zusammen?

Wir haben Ursela Barteczko auf die Bits und Bäume Konferenz in Berlin geschickt, damit sie uns neue Ideen für die Vereinsarbeit zurück nach Saarbrücken bringt. Hier ist ihr Bericht:

Digitalisierung könnte der Nachhaltigkeit in vielerlei Hinsicht zu Gute kommen. Doch warum hört man davon nie? Weil diese Chance „systematisch ungenutzt“ bleibt. Dieser Satz blieb mir aus der Eröffnungsrede der „Bits und Bäume“- Konferenz in Berlin – der ersten Konferenz, die Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammenbringen will – besonders in Erinnerung. Digitalisierung assoziieren wir eher mit  wachsenden Elektroschrottbergen und blinkenden Bahnsteigkanten. Selbstfahrende Autos, die andere Autos ersetzen… Wie soll mensch so Ressourcen sparen? Klar ist das möglich. Doch wie? Gute Ideen und Vorschläge gab es hier, aber es wurde auch klar: Es gibt noch unheimlich viel zu tun! Zum Beispiel unsere Website noch umweltfreundlicher zu gestalten! Wenn ihr wissen wollt, wie das geht, dann schreibt uns doch einfach eine Email. Im Laufe der Tage hier durfte ich auch meine eigene Utopie gestalten, und lernen, was Google und Facebook über mich wissen oder glauben zu wissen.

Hier noch ein großes Lob an das Orga Team der Konferenz. Das vegane Essen und die Organisation waren top, die Stimmung progressiv und optimistisch. Einziger Kritikpunkt: Es gab zu viele interessante Veranstaltungen gleichzeitig! Bis nächstes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.