Informieren, besprechen, essen, verändern: Globale Nachhaltigkeit mit wenig Geld in der Tasche?

Am 24. März lädt Weltveränderer e.V. alle Bürgerinnen und Bürger von 12-15:00 Uhr in das Bürgerzentrum Breite 63 in der Breitestr. 63 in 66115 Saarbrücken-Malstatt zum Auftakt der kleinen Veranstaltungsreihe „Informieren, besprechen, essen, verändern! Globale Nachhaltigkeit mit wenig Geld in der Tasche“. 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Nachhaltigkeitsziele verabschiedet, welche sich an alle Menschen auf dem Planeten richten. Das Saarland hat 2016 seine Nachhaltigkeitsstrategie beschlossen. Braucht man das nötige Kleingeld, um tatsächlich danach leben zu können und welche Rolle spielen diese in unserem Alltag? Im Praxistest möchte Weltveränderer e.V. hierüber mit den Menschen aus dem Saarbrücker Stadtteil Malstatt und darüber hinaus ins Gespräch kommen und Ideen und Forderungen entwickeln.

Inhalt der Auftaktveranstaltung am 24. März ist das Thema „Malstatt und Müll“. Am 14. April wird die Reihe fortgesetzt mit „Malstatt und Lebensmittelverschwendung“. Den vorläufigen Abschluss bildet am 28. April die Veranstaltung „Malstätter Ideen für mehr globale Nachhaltigkeit“ im Austausch zusammen mit Umweltstaatssekretär Roland Krämer. Beginn ist an allen Samstagen um 12 Uhr in der Breite 63.

An den Beispielen Müll und Lebensmittelverschwendung kommen die TeilnehmerInnen darüber ins Gespräch, wie der persönliche Umgang mit den Themen Verschwendung von Lebensmitteln und Abfällen im Stadtteil ist. Über das eigene Einkaufsverhalten wird mit den TeilnehmerInnen hinterfragt, was sie über Verpackungsmüll denken und welche Auswirkungen dieser nicht nur auf den Stadtteil, sondern auch auf unseren Planeten hat. Es werden Erfahrungen ausgetauscht und Forderungen für Veränderungen entwickelt. Was stört die Menschen, welche internationalen Bezug hat ein vermeintlich nur lokales Thema, hat Nachhaltigkeit etwas mit dem Geldbeutel zu tun und wer muss sich für eine Veränderung in Bewegung setzen?

Weltveränderer e.V. ist ein junger saarländischer Verein, der sich mit den Themengebieten globale Nachhaltigkeit, Grenzregion und Europa beschäftigt. Ein wichtiger Wert in der Vereinsarbeit ist die Einbeziehung von Menschen, welche nicht den Bildungsweg über die Universität gegangen sind oder über ein geringeres Einkommen verfügen.

Veranstaltungsort ist für alle Veranstaltungen das Bürgerzentrum Breite 63 in der Breitestr. 63 in 66115 Malstatt. Beginn ist immer um 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Anmeldung gebeten unter info@weltveraenderer.eu

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, den Katholischen Fonds und mit Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.